CASPAR Seife Minze & Zitrone I GreteManufaktur

11,90 €
inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Die reichhaltige CASPAR-Pflegeseife ist für den täglichen Gebrauch geeignet.
Probiere sie auch einmal zum Duschen.

Vegan. Palmölfrei. Natürlich. Handgemacht.
Frischegewicht 100 g

CASPAR riecht frisch und vitalisierend nach Minze & Zitrone.
Die blaue Farbe erhält die Seife durch natürliche Tonerde.
Mit einem basischen PH Wert von 8-10 unterstützt sie das Gleichgewicht der Haut und ist für alle Hauttypen geeignet.
Der hohe Anteil an Kokos-, Reiskeim-, und Färber-Distelöl sowie Shea-Butter schützt vor rauer Haut, wirkt entzündungshemmend und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit.
Gleichzeitig ist der Zitrus-Minz-Duft ein wahrer Muntermacher und bereitet dabei gute Laune.

Die Seife ist rückfettend und ohne Konservierungsstoffe, Silikone, synthetische Tenside, ohne Palmöl, antiseptisch und biologisch abbaubar und wurde in liebevoller Handarbeit hergestellt.

Inhaltsstoffe: Aqua, Cocos Nucifera Oil, Oryza Sativa Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Sodium Hydroxide, Carthamus Dulcis Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Ricinus Communis Seed Oil, Mentha Piperita Oil, Cymbopogon Nardus Oil, Kaolin, CI 77007, Geraniol, Citronellol, Limonene, Citral, Eugenol, Linalool

Die GreteManufaktur legt bei ihren traditionell hergestellten Produkten hohen Wert auf Qualität.
Aus diesem Grund werden nur die besten Zutaten verwendet.
Es kommen ausschließlich hochwertige Pflanzenöle und Zusätze zum Einsatz.

Keines der Produkte enthält Konservierungsstoffe, Silikone, Mikroplastik oder Erdöle.
Alle Seifen werden mit viel Leidenschaft ausschließlich im Kaltrührverfahren hergestellt, weshalb das wertvolle hautpflegende Glycerin, im Gegensatz zu industriell gefertigter Seife, erhalten bleibt.
Es werden nur hochwertige pflanzliche Öle und Fette verwendet und vollständig auf den Einsatz vom Palmöl verzichtet. 

Alle Seifen basieren auf selbst entwickelten Rezepturen, deren Inhaltsstoffe in einem pflegenden Verhältnis aufeinander abgestimmt sind.
Jede GRETE-Seife wird mit einem bestimmten prozentualen Anteil (zwischen 8% und 10%) an unverseiften Fetten gesiedet.
Dadurch sind diese rückfettend im Gegensatz zu Duschgel, welche meist auf Tensiden basiert.
Verwendet werden ausschließlich ätherische Öle oder Parfümöle, welche für die Kosmetikherstellung zugelassen sind.

Jede Seife reift nach der Herstellung zwischen 4 bis 8 Wochen. In dieser Zeit sinkt der ph-Wert auf 8 - 10.
Konservierungsmittel kommen in den Naturseifen nicht zum Einsatz, da sich Bakterien und Keime in diesem Milieu nicht vermehren können.
Nach der Reifezeit werden die Seifen liebevoll per Hand verpackt.

Alle GRETE-Seifen entstehen in reiner Handarbeit, werden nur in kleinen Chargen gesiedet und können daher in Aussehen und Farbe leicht variieren.

GRETE-Seifen sind nicht unbegrenzt haltbar.
Lagere sie deshalb vor Anbruch an einem kühlen, trockenen Ort.

Um langfristig Freude an ihr zu haben, ist es wichtig, dass sie nach dem Gebrauch gut abtrocknen kann. Lege sie dafür auf eine Seifenschale oder trockne sie kurz ab.

Sicherheitshinweis:
Jede Haut reagiert ganz unterschiedlich auf verschiedene Inhaltsstoffe, falls Reizungen oder Hautausschlag auftreten, solltest du die Verwendung der Seife einstellen.
Falls die Seife in deine Augen gelangen sollte, spüle sie gründlich mit warmen Wasser aus.