Peelingseife Geranium & Rosmarin I GreteManufaktur

€ 11,20Preis

Die sanfte Peelingseife "Anne" mit Mohn peelt deine Haut butterweich.

Sie ist sowohl für die Hand- als auch für die Körperpflege geeignet.


Anne riecht krautig nach Rosmarin und durch das ätherische Geraniumöl zitrusfrisch.

Geranium wird übrigens aus der Rinde des Orangenbaums gewonnen.


Die Mohnkörner in dieser Seife peelen deine Haut auf natürliche Weise, sodass du schmutzige Hände von Dreck befreien oder auch wunderbar deine Beine waschen kannst.

Mit ihrem basischen PH-Wert von 8-10 unterstützt sie das Gleichgewicht der Haut.

Anne ist für alle Hauttypen geeignet.

 

Darüber hinaus spendet der hohe Anteil an Kokosöl der Haut Feuchtigkeit.

Die Sheabutter hat einen regenerierenden Effekt und Reiskeimöl beruhigt gestresste Haut.

Das Olivenöl spendet wertvolle Antioxidantien.


Anne ist ohne Konservierungsstoffe, Silikone, Mikroplastik, Erdöle, synthetische Tenside und ohne Palmöl, antiseptisch und biologisch abbaubar.

Frischegewicht 100 g

 

Alle Seifen entstehen in reiner liebevoller Handarbeit, werden nur in kleinen Chargen gesiedet und können daher in Aussehen und Farbe leicht variieren.

 

Zutaten: AQUA, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, COCOS NUCIFERA OIL, CANOLA OIL, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL, SODIUM HYDROXIDE, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, PAPAVER SOMNIFERUM SEEDS, ROSMARIUS OFFICINALIS LEAF OIL, PELARGONIUM GRAVEOLENS FLOWER OIL, CI 77891, GERANIOL, CITRONELLOL, LINALOOL, LIMONENE.

 

GRETE-Seifen werden mit viel Leidenschaft ausschließlich im Kaltrührverfahren hergestellt, weshalb das wertvolle hautpflegende Glycerin, im Gegensatz zu industriell gefertigter Seife, erhalten bleibt.

 

Die Seifen basieren alle auf selbst entwickelten Rezepturen, deren Inhaltsstoffe in einem pflegenden Verhältnis aufeinander abgestimmt sind.

Jede GRETE-Seife wird mit einem bestimmten prozentualen Anteil (zwischen 8 % und 10 %) an unverseiften Fetten gesiedet.

Dadurch sind diese rückfettend im Gegensatz zu Duschgel, welche meist auf Tensiden basiert.

 

Jede Seife reift nach der Herstellung zwischen 4 bis 8 Wochen.

In dieser Zeit sinkt der ph-Wert auf 8 - 10.

Konservierungsmittel kommen in diesen Naturseifen nicht zum Einsatz, da sich Bakterien und Keime in diesem Milieu nicht vermehren können.

Nach der Reifezeit werden die Seifen liebevoll per Hand verpackt.

 

GRETE-Seifen sind nicht unbegrenzt haltbar.

Lagere sie deshalb vor Anbruch an einem kühlen, trockenen Ort.

Um langfristig Freude an ihr zu haben, ist es wichtig, dass sie nach dem Gebrauch gut abtrocknen kann.

Lege sie dafür auf eine Seifenschale oder trockne sie kurz ab.

 

Sicherheitshinweise: Jede Haut reagiert ganz unterschiedlich auf verschiedene Inhaltsstoffe, falls Reizungen oder Hautausschlag auftreten, solltest du die Verwendung der Seife einstellen. Falls die Seife in deine Augen gelangen sollte, spüle sie gründlich mit warmen Wasser aus. Nicht für die Entfernung von Augen-Make-Up geeignet.

  • Facebook
  • Instagram

Unser Ladengeschäft:

Steiner Landstrasse 14

3500 Krems an der Donau 

Geöffnet:

Do - So 13-18 Uhr